Attraktive Prämien und hohe Kundenzufriedenheit: KPT Krankenkasse wächst deutlich



02.05.2023, Bern (ots) - Die KPT erzielt in der Grundversicherung ein historisches Kundenwachstum von über 50%. Mit insgesamt fast 600'000 Versicherten stärkt die KPT ihre Position als national bedeutende Krankenkasse. Finanziell vermag das Versicherungsgeschäft die Verluste an den Finanzmärkten nicht zu kompensieren. 2022 resultiert ein negatives Unternehmensergebnis von 14.3 Millionen Franken.


Die KPT blickt auf ein intensives Jahr 2022 zurück, das ganz im Zeichen des Wandels stand. Im Frühling erfolgte der erfolgreiche Abschluss der mehrjährigen IT-Erneuerung - ein wichtiger Meilenstein bei der Digitalisierung der KPT. Zudem hat der Verwaltungsrat eine neue Unternehmensstrategie verabschiedet. Die KPT will sich künftig noch stärker auf das Kerngeschäft fokussieren und den Versicherten beste Preis-Leistung durch höchste Kundenzufriedenheit bieten. Das ist 2022 gelungen: In verschiedenen repräsentativen Kundenumfragen hat die Berner Krankenkasse einmal mehr ausgezeichnete Bewertungen erhalten.

Starker Kundenzuwachs dank guter Preis-Leistung

Die genossenschaftlich verankerte KPT verfolgt seit Jahren eine faire Prämienpolitik. Hinsichtlich 2023 hat sie die Prämien in der Grundversicherung mit +4.4% deutlich weniger erhöht als der Markt (+6.6%) und zur Dämpfung der Prämienentwicklung in einigen Versicherungsmodellen die Rabatte erhöht. Das Resultat waren sehr viele Neueintritte: per Jahresbeginn 2023 verzeichnet die KPT einen Zuwachs von 195'000 Versicherten in der Grundversicherung (+55%) und rund 13'800 Kunden im Zusatzversicherungsgeschäft (+5%). CEO Thomas Harnischberg ist erfreut, dass die KPT die aussergewöhnliche Situation trotz vorübergehender Herausforderungen gut gemeistert hat - nicht zuletzt dank einer transparenten Kommunikation gegenüber den Versicherten, die Harnischberg am Herzen liegt. "Nun werden wir zusätzliche Arbeitsplätze schaffen, in die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen investieren und den Kundenfokus weiter stärken", erklärt der KPT- CEO.

Kapitalanlagen belasten Unternehmensergebnis

Finanziell war das Jahr 2022 anspruchsvoll - insbesondere aufgrund von Verlusten an den Finanzmärkten. Die geopolitische und weltwirtschaftliche Lage hat zur Krisenstimmung an den Börsen beigetragen und auch die Kapitalanlagen der KPT stark belastet. Obwohl die Performance deutlich über dem Benchmark lag, erzielte die KPT 2022 ein negatives Anlageergebnis. Zusammen mit den insgesamt höheren Leistungskosten in der Grundversicherung resultiert 2022 ein Unternehmensverlust von 14.3 Millionen Franken.

Andrea Weber neu im Verwaltungsrat

Die Delegierten der KPT-Genossenschaft haben die 34-jährige Betriebsökonomin Andrea Weber neu in den Verwaltungsrat gewählt. Die Finanzexpertin (Chartered Alternative Investment Analyst) ist spezialisiert auf nachhaltige Anlagen und Unternehmensentwicklung. Zurzeit ist sie als Investment Managerin bei einem Zürcher Multi Family Office tätig. Der Verwaltungsratspräsident Walter Bosshard freut sich über die personelle Verstärkung: "Andrea Weber wird das Gremium optimal ergänzen und einen Beitrag leisten, damit die KPT die ambitionierten Ziele erreichen wird."

Pressekontakt:
Beni Meier
Leiter Unternehmenskommunikation
+41 58 310 97 80 | beni.meier@kpt.ch

Über KPT Krankenkasse AG:
Die 1890 als Eisenbahner-Berufskrankenkasse in Form einer Genossenschaft gegründete KPT gehört heute zu den zehn grössten Krankenversicherern der Schweiz.

Das Angebot umfasst die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG) und Zusatzversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG).

Seit jeher entwickelt die KPT fortschrittliche Produkte und Dienstleistungen, die das Leben der Kunden vereinfachen. In unserem Innovationslabor «KPT.Lab» forschen wir gemeinsam mit Kunden und Partnern nach neuen Angeboten mit echtem Mehrwert. Die Bedürfnisse unserer Versicherten stehen dabei im Vordergrund. Denn wir wollen immer etwas mehr geben: Im wertschätzenden Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden und in der Entwicklung von innovativen Lösungen. Mit einem Plus an «persönlich» und einem Plus an «innovativ» sind wir Ihre Krankenkasse mit dem Plus.

Die KPT ist in der ganzen Schweiz tätig. Rund 74% unserer Kundinnen und Kunden leben in der Deutschschweiz, 19% in der Romandie und 7% im Tessin.

Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:

 KPT Krankenkasse AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Attraktive Prämien und hohe Ku...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder eine passende Nachricht, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Gesunde­News.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsu­menten-Infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

Aktuelle News

TCS - Schweizer Bevölkerung will sicher reisen
Touring Club Suisse (TCS), 30.05.2024

Wie kulturelle Faktoren unseren Fleischkonsum beeinflussen
Berner Fachhochschule, 30.05.2024

Siehe mehr News

Immer gesund informiert

Abonnieren Sie den Gesund-Newsletter und Sie sind stets aktuell informiert.

Newsletter abonnieren
Kennzahlen
Prämien Statistiken
Partner werden

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Adresse:
    HELP Media AG
    Geschäftshaus Airgate
    Thurgauerstrasse 40
    8050 Zürich

  • Zertifikat:
    SADP

Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung