Aktuelle News


Mit dem Newsletter-Abo bleiben Sie stets informiert. Jetzt gleich HIER kostenlos abonnieren.

Analyse von santésuisse zur künftigen Kostenentwicklung in der OKP
Der Anstieg der Gesundheitskosten in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) fiel im Jahr 2018 mit einem Plus von einem Prozent im Vergleich zu den Vorjahren deutlich tiefer aus. Aufgrund der aktuellen Kostenentwicklung und der Schätzung der künftigen Kostenentwicklung von santésuisse steht zu befürchten, dass die Atempause bei der Prämienentwicklung bereits wieder vorbei ist. Für das laufende und das kommende Jahr rechnet santésuisse mit einem Kostenwachstum von jeweils rund drei Prozent.

 weiter lesen


Der Grasshopper Club Zürich richtet sich neu aus
Aktionäre sprechen sich für eine besonnene und finanzielle Gesundung des Traditionsclubs aus.

 weiter lesen


Medbase AG: Zur Rose und die Migros intensivieren die Zusammenarbeit
Zur Rose und die Migros - über ihre Healthcare-Providerin, die Medbase-Gruppe - haben beschlossen, ihre erfolgreiche Zusammenarbeit weiter auszubauen. Die beiden Unternehmen wollen damit einen Beitrag zu einer qualitativ hochwertigen, integrierten und kosteneffizienten Gesundheitsversorgung leisten.

 weiter lesen


santésuisse: Nachbesserung bei der Ärztezulassung dringend nötig
Zu viele Ärzte bedeuten zu hohe Krankenkassenprämien. Für eine bessere Kostenkontrolle im Gesundheitswesen ist eine konsequente Zulassungssteuerung deshalb unabdingbar.

 weiter lesen


santésuisse: Beschwerderecht gegen überhöhte Medikamentenpreise nimmt wichtige Hürde
Prämienzahler leiden in der Schweiz unter viel zu teuren Medikamentenpreisen. Wehren können sie sich aber nicht. santésuisse begrüsst deshalb, dass die Gesundheitskommission des Ständerates (SGK-S) das nun ändern und den Krankenversicherern künftig ein Beschwerderecht einräumen will. Bei der Zulassungssteuerung hingegen stimmen die Kommissionsentscheide pessimistisch: Statt der griffigen Vorlage des Nationalrats drohen nun ein zahnloser Tiger und eine unkoordinierte Umsetzung.

 weiter lesen


Gesunde­News.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsu­menten-Infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Immer gesund informiert

Abonnieren Sie den Gesund-Newsletter und Sie sind stets aktuell informiert.

Newsletter abonnieren
Kennzahlen
Prämien Statistiken
Partner werden

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Adresse:
    HELP Media AG
    Redaktion Gesundenews
    Leutschenstrasse 1
    8807 Freienbach

  • Zertifikat:
    SADP